3. Aufruf UM 7.5

Untermaßnahme 7.5:

Förderung für Investitionen zur öffentlichen Verwendung in Freizeitinfrastruktur, Fremdenverkehrsinformation und kleinen touristischen Infrastrukturen

Der Lokale Entwicklungsplan (LEP) Pustertal im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum der Autonomen Provinz Bozen 2014-2020 unterstützt die Tourismusentwicklung im ländlichen Raum. Für die ländlichen Gebiete stellt der Tourismus einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar und trägt wesentlich zur Schaffung von Arbeitsplätzen im Dienstleistungssektor bei. Es ist dabei erforderlich, die Tourismusentwicklung im ländlichen Raum und speziell auch im alpinen Raum angebotsseitig sowohl mit kleinen investiven als auch mit Soft-Maßnahmen zu unterstützen.

Zugang zur Finanzierung haben für Standardmaßnahmen die Autonome Provinz Bozen – Abteilung Forst für die Arbeiten in Eigenregie und für die speziellen Maßnahmen Gemeinden, Bezirksgemeinschaften und Eigenverwal-tungen bürgerlicher Nutzungsrechte sowie Tourismusorganisationen.

 

AUFRUF GESCHLOSSEN

Vom 20.03.2018 bis einschließlich  18.05.2018 um 24.00 Uhr konnten Projektvorschläge zur Untermaßnahme 7.5 eingereicht werden.

 

 3. Ausschreibung zur Untermaßnahme 19.2.7.5

Überprüfung zur Voraussetzung für die Annehmbarkeit und Zulässigkeit der Anträge:

Projektkodex

Projekttitel

Antragsteller

Ergebnis

Anmerkung

2018/7.5/03/01 Erlebnisgemeinde Gais: Die Kraft aus der Natur. Naturgewalten erleben: Instandhaltungs- und Verbesserungsmaßnahmen Autonome Provinz Bozen, Forstinspektorat Bruneck  zulässig  

2018/7.5/03/02

Erlebnisgemeinde Gais: Die Kraft aus der Natur. Naturgewalten erleben: Beschilderung und Information

Bruneck Kronplatz Tourismus

zulässig