Archäologische Fundstelle Göge

15.03.2018

 

Archäologische Grabungs- und Dokumentationsarbeiten im Gebiet der Fundstelle "Göge"

 

Ziel: Bereits 2008/2009 wurden auf der Schöllberg-Göge, einer Alm im Trattenbachtal in Weißenbach, von einem Senner eine Serie von Schaufeln, Kellen und Paletten aus Zirbenholz gefunden. Das Umfeld dieser bedeutenden Fundstelle ist bisher kaum untersucht und soll nun vertieft unter die Lupe genommen werden. 

 

Aktivitäten:  Vorgesehen sind die Durchführung archäologischer Feldarbeiten, eine 14C-Beprobungen der Holzund Kohlefunde zur Datierung der Fundstücke, die Auswertung und didaktische Aufbereitung der bereits vorliegenden sowie der im Zuge der weiteren Sondierungs- und Grabungstätigkeit erlangten Erkenntnisse sowie begleitende Öffentlichkeitsarbeit. Im Anschluss sollen die Ergebnisse im Pfisterhaus präsentiert werden. 

 

Projektträger: Gemeinde Ahrntal
Förderprogramm: Leader 2014-2020
Untermaßnahme: UM 19.2 – 7.6 Förderung für Studien und Investitionen in Zusammenhang mit der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des kulturellen und natürlichen Erbes von Dörfern, ländlichen Landschaften und Gebieten mit hohem Naturwert.
Einreichung:  2. Ausschreibung 28.11.2017-28.02.2018 für strukturschwache und sehr strukturschwache Gemeinden
Projektsumme:  48.312,00 €
Fördersumme: 33.818,40 € 

 

Hier geht's zum Projektposter!

 


zurück