Bauvorhaben Tulpe

11.04.2019

 

UM 6.4 | Ausstattung und Ausbau der Kreithner KG

 

Ziel: Der historische Schlossereibetrieb Kreithner KG im Zentrum von Niedervintl hat sich auf Grund des Bedarfs an weiteren Betriebs- und Büroräumlichkeiten dazu entschlossen den bestehenden innerörtlichen Standort zu erweitern, um damit eine nachhaltige Sicherung und Weiterentwicklung des Betriebes zu gewährleisten. Im gegenständlichen Projekt werden Teile aus dieser Betriebserweiterung gefördert.

 

Aktivitäten: Im gegenständlichen Projekt wurden Fördermittel für Teile aus dem Gesamkonzept des Bauvorhabens beantragt: 
a) Die Umsetzung einer architektonisch aufwändigen und ansprechenden Fassade für die Produktionshalle, welche sich als Blickfang gleichzeitig auch in das Dorbild einfügen soll und außerdem einen höchstmöglichen Tageslichtfaktor zulässt.
b) Die Anschaffung eines neuen Hallenkrans, welcher neben einer Produktionssteigerung auch eine wesentliche Arbeitserleichterung mit sich bringt. 

 

Projektträger: Kreithner KG
Förderprogramm: Leader 2014-2020
Untermaßnahme: UM 19.2 – 6.4 Förderung für Investitionen in die Schaffung und Entwicklung nichtlandwirtschaftlicher Tätigkeiten.
Einreichung:  4. Ausschreibung 15.01.2019 - 15.03.2019 (in strukturschwachen und sehr strukturschwachen Gemeinden)
Projektsumme: 111.832,53 €
Fördersumme: 55.916,26 €

 

© Kreithner KG


zurück